Erich Sedlak


Direkt zum Seiteninhalt

Buchung von Sedlak-Programmen



Das neue Programm Saison 2017



“WILLKOMMEN IM SCHLARAFFENLAND”


Ein turbulentes und heiteres Satireprogramm von Erich Sedlak

Es lesen und spielen Erich und Inge Sedlak





Pointierte Dialoge, die unter anderem von einem ungewöhnlichen Blind-Date, über ein skurriles
ZIB-Interview mit einem Politiker, der ausufernden Geburtstagsfeier eines Cholerikers
bis hin zu unglaublichen Eheszenen und Reiseerlebnissen reichen.



---------------------------------------------




“SZENISCHE LESUNG”

aus dem neuen, ergreifenden Liebes- und Schicksalsroman „Den Spuren folgen in die Dunkelheit“(Brighton-Verlag, Worms BRD)





es präsentieren Erich und Inge Sedlak Szenen aus dem Roman




---------------------------------------------


„DIE ZWEITE SINTFLUT“


Satirische Komödie von Erich Sedlak

Szenische Lesung mit Erich und Inge Sedlak







Eine satirische Komödie von Erich Sedlak, die den Zeitgeist zielsicher trifft und mit pointiertem Humor nicht nur die Hochwasserflut, sondern auch den Druck in zwischenmenschlichen Beziehungen stetig steigen lässt.

Inhalt: Wochenlange Regenfälle veranlassen Rudi Novak seinen Dachstuhl zu zerlegen und - zum Gespött der Nachbarn und seiner Frau Gerda – ein Floß zusammen zu basteln, das er stolz “Arche Novak“ nennt. Nachdem bald darauf der Dachboden überflutet wird, begeben sich die Novaks auf ihre Arche, um das untergehende Wien zu verlassen. Mit ihnen sind bereits unzählige andere Menschen, teils schwimmend, teils auf Luftmatratzen, Tretbooten oder Surfbrettern unterwegs. um sich in höhere gelegene Regionen zu retten. In den nun folgenden Szenen hat Herr Novak alle Hände voll zu tun, um die Arche von in Seenot geratenen Personen freizuhalten, obwohl seine Frau deren Rettung fordert. Auch die sich ereignenden Katastrophen, wie ein zerplatzender Mond oder eine der Erde zustürzende Sonne, werden von den Novaks nicht sonderlich ernst genommen - da schon eher, dass die Bundesregierung in tiefe Lethargie versinkt und die Essensvorräte zu Ende gehen. Schließlich landet die Arche auf einer Insel, einem früheren Berggipfel, wo sie in der Nacht darauf an einem Felsen zerschellt. Da es nicht aufhört zu regnen und der Wasserspiegel dramatisch weiter steigt, haben die Novaks den sicheren Untergang vor Augen. Da entdeckt Gerda Novak in der Ferne einen Ausflugdampfer. Ist das die Rettung? Oder handelt es sich dabei nur um eine Fata Morgana?
(siehe dazu auch Pressestimmen)



Kontakt: 0650/264 2297 oder erich.sedlak@chello.at



---------------------------------------------




Aus dem Kinderkrimi von Erich Sedlak:

Spannende Lesung für Kinder von 8 bis 12 Jahren

„Thomas und der Club der Kristallhöhle – Die Maronibande“




Inhalt: Eines Tages klettert der neunjährige Thomas über die Gartenmauer hinüber auf einen verwilderten Fußballplatz. Dort lernt er den seit einem Motorradunfall querschnittgelähmten Luftballonverkäufer Max Rasamperl und dessen „Mitarbeiter“ Fridolin, einen in einer roten Uniform steckenden Schimpansen, kennen. Einige Tage später besucht Thomas Herrn Rasamperl, doch findet er diesen auf dem Wohnzimmersofa schwer verletzt vor. Er erfährt von ihm, dass er nach Ende eines Schlossfestes gegen Mitternacht von den Maroni-Zwillingen zusammengeschlagen wurde und ihm von diesen noch überdies alle seine Luftballons gestohlen wurden. Thomas und sein bester Freund Markus treffen sich nach der Schule in ihrer geheimen „Kristallhöhle“ und schmieden einen Plan, wie sie Rasamperl helfen und ihn vor den Maroni-Zwillingen schützen können.



---------------------------------------------


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü