Erich Sedlak


Direkt zum Seiteninhalt

Sonstige Medien

Biografie

Rundfunk: mehrere Hörspiele, Funkerzählungen, Lyriksendungen und Mitautor von Kabarettsendungen;

Fernsehen: Autor von TV-Theaterstücken; Drehbücher für Fernsehserien sowie Mitautor von Kabarettsendungen;

Lesungen in Österreich und im Ausland, z.B. Tournee „Lange Nacht der Poesie“ in Deutschland 2003, 2005, 2009; „Literatur um 11“ (Marburg 2008, 2009); Frankreich, Schweiz, Deutschland, Ungarn, Kroatien, Griechenland;



Bühne:
1979 „Galgenfrist“ UA im Schloß Katzelsdorf durch die „Wiener Neustädter Volksbühne“,
(Preis des österr. Dramenwettbewerbes 1980);
1982
„Der Unverbesserliche“ UA im TV-Theater, Wien, ORF, ZDF, SRG;
1985
„Fröhliche Zeiten“ UA in Herbert Lederers Theater in Salzburg und Wien,
(Österr. Staatsstipendium für Dramatik);
1989
„A.E.I.O.U.“ Historische Revue, Wiener Neustadt, Reckturm;
1990
„Pavillon der Mäuse“ UA im Theater experiment, Wien;
1992
„Komm mit mir nach Bremen“ (nach einem Roman P.Schusters) UA im Theater Wiener Neustadt;
1994
„Der Neustädter - die Wiedergeburten eines Allzeit Getreuen“ UA im Theater Wiener Neustadt;
1996
„Schwarze Minidramen“ UA im Theater Szenario, Wien;
1997
„Warum Mama?“ UA Freies Theater, Deutschland,
(Preisträger des europaweiten Dramenwettbewerbes);
1998
„Eine steile Karriere“ UA Theater Greifenburg, Kärnten;
2002
„Schmunzelcocktail“ UA im Theater am Schwedenplatz, Wien;
2003
„Hoffnungslos heiter“ Satirisches Programm im Theater-Forum Schwechat;
2004 Aufführung von „Dramoletten“ im Wiener Literaturhaus (Erstes Wiener Lesetheater);
2008 Der renommierte Wiener Theaterverlag Kaiser nimmt drei Theaterstücke in seine Aufführungsliste auf;
2009
„Ganz normale Österreicher“ UA „Theater an der Sill“ in Innsbruck;
2009
„Der Unverbesserliche“ Wiederholung des TV-Theater-Stückes in ORF 2;
2010
„Fast normale Österreicher“ Forum Theater Schwechat (mit Christa Urbanek);
2010
„Die Arche Novak“ UA Stadttheater Kaufbeuren (BRD);
2010
„Die Arche Novak“ Premiere im Staatstheater Oldenburg (BRD);
2011
„Eine steile Karriere“ Theater St. Anna/Aigen;
2011
„Szenen einer Ehe und andere Turbulenzen“, Brennnesselbühne Wien
2012
„In diesen fröhlichen Zeiten…“ Satirische Blitzlichter, Forum Theater Schwechat
2012
„Nachtdienst im Grandhotel“ Einakter-szenische Lesung, Kristallsaal, Wiener Neustadt
2015
„Die zweite Sintflut” Satirische Komödie, Kristallsaal, Wiener Neustadt
2016 „Die zweite Sintflut” Satirische Komödie, Altes Schloss, Hainburg
2016
„Ganz normale Alltagsbürger”, Stadttheater Langenfeld, Deutschland
2017,
„Die Arche Novak”,Theater frei-wild, Molln, OÖ


Texte für Programme von Wolfgang Böck, Brigitte Neumeister, Karl Merkatz, Herwig Seeböck, Fritz Muliar, Erich Auer, Kurt Sobotka, Erika Mottl, Die Satyriker, Herbert Lederer, Gerhard Tötschinger, Heinz Holezcek, Bruno Thost;



Bild- und Tonträger:
Texte für die Hörbücherei des Österreichischen Blindenverbandes;
1992 Texte für Schallplatte und MCC von Norbert Kainz;
1996 Texte für CD „Magic Christmas“ von Magic-sound, (Goldene CD);
1997 Wiener Neustädter Autorenpaket (VHS, Tonband, Textbuch);
1999 Texte für CD „Wiener Lieder und Wiener G´schichtn“ mit Karl Merkatz;
2001 Video „Satirische Höhepunkte“, video artconcept;
2002 VHS „Autorenporträt“ des NÖ P.E.N.-Clubs;
2008 DVD „Autorenporträt“ des NÖ P.E.N.-Clubs;
2008 Advent-CD des Magazins NEWS (Wolfgang Böck liest Weihnachtstexte) Auflage:130.000 Stk.;
2010 Hörbuch „Alles nur Gerüchte“ Neue Satiren, 2 CDs zu je 75 Minuten (Verlag federfrei OÖ);

Initiator und Regisseur der VHS/DVD-Reihe des NÖ P.E.N.-Clubs „Autorenporträt“,
Beginn im Jahr 1999 und Abschluss dieser Reihe 2009 mit über siebzig Aufnahmen;



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü